Rheinburgenweg 1. Etappe Bingen - Trechtingshausen

Art:

Streckenwanderung

Länge:

13 km

Wanderregion:

Rheintal - Rheinburgenweg

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Bewertung:
Hunsrück - Naheland

 

Bildergallerie

  • 001 - Rheinburgenweg - Blick vom Prinzenkopf ins Rheintal
  • 002 - Der Rheinburgenweg am Prinzenkopf
  • 003 - Mit dem Rheinburgenweg ueber die Rheinhoehen
  • 004 - Rheinburgenweg - Am Einstieg in die Steckeschlaeferklamm
  • 005 - Rheinburgenweg - In der Steckeschlaeferklamm
  • 006 - Rheinburgenweg - In der Steckeschlaeferklamm
  • 007 - Rheinburgenweg - Holzschnitzerei in der Steckeschlaeferklamm
  • 008 - Rheinburgenweg - Im Morgenbachtal
 

Wir folgen dann dem Morgenbach in Fließrichtung und treffen leicht ansteigend am Schweizerhaus wieder auf die Hangkante der Rheinhöhen. Hier beschreiten die Bergkameraden den sich nach links wendenden Eselsweg. Felsige Steige führen jetzt durch Niederwald. Holzgeländer sichern zum Rheintal hin die Wanderer vor einem Sturz ins Bodenlose. Von einem mittelalterlichen Vorposten fällt der Blick erstmals auf Burg Rheinstein, die hoch über dem Tal an einem Felsensporn aufragt.

 

Blick vom mittelalterlichen Vorposten auf Burg Rheinstein

  

Ein Besuch der Wehranlage ist überaus lohnenswert (Eintritt 5,- €). Burg Rheinstein stammt aus dem frühen 14. Jahrhundert und war in der Neuzeit im Eigentum der Prinzen von Preussen. Heute befindet sie sich in Privatbesitz. Vom zinnenbewehrten Turm in schwindelnder Höhe genießen die Watzmänner die herrlichen Blicke rheinab- und rheinaufwärts, bevor sie ihre Wanderung über den Rheinburgenweg fortsetzen.

 

Herrliche Rheinblicke vom Turm der Burg Rheinstein

  

In halber Hanglage geht es jetzt rheinabwärts. Zwischen dem frühlingshaften Geäst fällt immer wieder der Blick auf den breiten Strom und auf Burg Reichenstein, die tief unten im Tal aus der Vogelperspektive bewundert wird. Felsige Steige geleiten die Wanderer in engen Serpentinen ins Naturschutzgebiet Morgenbachtal. Mit dem Bachlauf erreichen wir kurz darauf das Etappenziel Trechtingshausen, wo diese schöne Rheinburgenweg-Wanderung endet.

 

Hier geht es zur 2. Etappe des Rheinburgenweges

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Hunsrück und Naheland-Berichte

294

Wanderberichte

6245

traumhafte Fotos

Bk de Konti - 30/12/2016 - 18:04

Hallo Konni, wieder schöner Bericht und Fotos unserer letzten Wanderung! So kann man die Wanderung sozusagen 1:1 nachvollziehen! Danke! Bk de Konti

BK de Stenz - 03/11/2016 - 17:14

Hallo Konni, bitte meine E-Mail Adresse ändern in stenzehelmut@gmx.de

Bk de Konti - 19/06/2016 - 09:26

Hallo Konni, danke für die Super-Wanderberichte unserer, wenn auch nassen, trotzdem Super 2TT mit den tollen Fotos, sodass wir Teilnehmer diese in der Erinnerung super "nachwandern" können. Danke!!

Nuppy - 30/05/2016 - 21:11

Super attraktive Wanderung auf dem Rheinsteig. Leider konnte ich nicht dabei sein. Die Beschreibung ersetzt zwar nicht die Wanderung, aber sie motiviert für's nächste mal.

BK de Tibor - 25/02/2016 - 05:51

Hallo Watzmänner, Tolle Bilder und ein super Wanderbericht hat Konnie mal wieder ins Netz gestellt. Ich wäre gerne mit gewandert. Beim nächsten mal bin ich wieder dabei. LG BK Tibor

BK de Fritsche - 02/06/2015 - 22:25

Hallo Tibor, hallo Nuppy, ich habe mich sehr gefreut, als ich eure Kommentare zu meinen Berichten gelesen habe. Ich werde mich bemühen auch in Zukunft stets spannend und kurzweilig zu schreiben.

Nuppy - 31/05/2015 - 11:36

Hallo Konrad, spannend wie immer und schöne Bilder. War eine kurzweilige aber auch anstrengende Wanderung...

BK de Tibor - 18/05/2015 - 22:46

Ich durfte bei dieser herrlichen Wander-Tour mit dabei sein. Dieser super Wanderbericht läst alles noch mal Revue passieren. Noch mal Danke an Konnie für die Super zwei Tages Tour.Weiter so. LG Tib

LisaS. - 18/05/2015 - 22:12

Sieht nach einer gelungenen, aber auch anspruchsvollen Wanderung aus. Aber das ist für die Watzmänner ja ein leichtes. :D Die Bilder laden ebenfalls wieder zum Träumen ein. :)

BK de Fritsche - 05/04/2015 - 21:58

Wir haben eben einen tollen Web-Designer dem immer wieder was Neues einfällt :D xD

LisaS. - 05/04/2015 - 21:47

Der Live-Chat ist wirklich klasse. Und die anderen Neuerungen auf der Seite ebenfalls. Nur weiter so! :)

Fry - 05/04/2015 - 21:45

ouh LisaS. Online? xD

Fry - 02/04/2015 - 15:05

wow das Menü erst. Hammer

Bk de Konti - 26/03/2015 - 21:22

Hallo Konni, schöner Bericht und bedauere ich diese Wanderung dann doch verpasst zu haben, Karfreitag werde ich aber dabei sein! Grüße Bk de Konti

Nuppy - 19/03/2015 - 19:49

Super Bericht, spannend zu lesen. Danke für de Mühen ...

Nur für registrierte Benutzer