Gran Canaria - Rundwanderung bei Los Cercados

Art:

Rundwanderung

Länge:

12 km

Wanderregion:

Gran Canaria

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Bewertung:
Kanarische Inseln

 

Bildergallerie

  • 001 - Auf alten Koenigswegen bei Los Cercados
  • 002 - Eisame Bergpfaden fuehren zur Hoehe hinauf
  • 003 - Auf alten Koenigswegen bei Los Cercados
  • 004 - Waldbrandschaeden an der Baumrinde der kanarischen Kiefern
  • 005 - Blick ins Tal und hinueber zum Gruz Grande
  • 006 - Der Gipfel des Morro de la Hierba Huerto, 1403 m
  • 007 - Blick auf den Chira-Stausee
  • 008 - Der Gebirgszug des Roque Nublo

 

Auf alten Königswegen zum Morro de la Hierbo Huerto

 

Tief im Innern der drittgrößten Insel der Kanaren führen die Königswege, sogenannte Caminos, durch das schluchtenreiche Zentralmassiv von Gran Canaria. Dabei handelt es sich meist um einsame Steige und Wanderwege die sich durch die karge Landschaft winden. Traumhafte Aussichten sind dabei garantiert. Tief fällt der Blick ins Tal, in enge Schluchten, sogenannte Barrancos hinein und auf malerische Bergdörfer die sich an die Steilhänge lehnen.

 

Auf alten Königswegen durch das Zentralmassiv von Gran Canaria

 

Unsere zwölf Kilometer lange Rundwanderung beginnt in dem kleinen Weiler Los Cercados, der am Chira-Stausee liegt. Ausgangs der Ortschaft folgen wir ein kurzes Stück der Landstraße, die hinauf zur Passhöhe Cruz Grande führt. Dort zweigt rechter Hand ein schmaler Bergpfad ab und führt steil in den Hang hinein. Rechts und links des Weges gedeihen die giftigen Wolfsmilchgewächse. Die kanarischen Kiefern weisen schwarz verkohlte Baumrinden auf, die von den großen Waldbränden des Jahres 2006 herrühren.
 


 
Bildergallerie

  • 001 - Auf alten Koenigswegen bei Los Cercados
  • 002 - Eisame Bergpfaden fuehren zur Hoehe hinauf
  • 003 - Auf alten Koenigswegen bei Los Cercados
  • 004 - Waldbrandschaeden an der Baumrinde der kanarischen Kiefern
  • 005 - Blick ins Tal und hinueber zum Gruz Grande
  • 006 - Der Gipfel des Morro de la Hierba Huerto, 1403 m
  • 007 - Blick auf den Chira-Stausee
  • 008 - Der Gebirgszug des Roque Nublo


Wir folgen dem kleinen Pfad ständig bergwärts. Unterhalb des Grates wird der Steig immer alpiner. Zur Bergseite ragen steile Felsen auf und grobe Steine liegen im Weg. Wir halten uns jetzt nach rechts. Bald taucht weit voraus der Gipfel des Morro de los Hierba Huerto auf, den wir heute noch besteigen werden. Schon jetzt schweift der Blick weit ins Tal. Auf der anderen Seite des Talkessels sind der Roque Nublo, der Wolkenfelsen und Wahrzeichen Gran Canarias, sowie der höchste Gipfel der Insel, der Pico de las Nieves gut zu sehen.

 

Blick auf Roque Nublo und Pico de las Nieves die höchste Erhebung von Gran Canaria

 

In einer weiten Linkskurve bringt uns der breite Wanderweg zum Gipfelstock des Morro de la Hierba Huerto hinauf. Von dieser imposanten Anhöhe fällt der Blick weit ins Tal und auf den Chira-Stausee hinab. Es handelt sich dabei um einen der größten Wasserspeicher der Insel Gran Canaria. Auch Los Cercados, unser Ausgangs- und Zielort, ist von hier oben gut einzusehen. Eine ganze Weile harren wir auf diesem kleinen Gipfel aus und genießen die herrlichen Aussichten hinüber zum Cruz Grande und auf den Gebirgszug des Roque Nublo. Dann brechen wir auf und nehmen für den Rückweg zu Beginn die Aufstiegsroute. Auch auf dem Weg ins Tal erwarten uns ständig herrliche Fernsichten. Sogar der Küstenort Maspalomas mit seinen weiß glänzenden Wanderdünen und dem Leuchtturm Faro ist von hier aus gut zu erkennen. Über steinige Bergpfade geht es steil bergab zum Chira-Stausee, den wir, im Tal angekommen, noch von der Staumauer aus bewundern.

 

Dunkle Gewitterwolken über dem Chira-Stausee

 

Auf dem letzten Kilometer folgen wir der Landstraße nach Los Cercados. Mandelbäume stehen bereits in voller Blüte und die Früchte des Feigenkaktus am Wegrand beeindrucken uns sehr. Im Zielort bedanken wir uns bei Jörg und Roland, die uns auf dieser schönen Wanderung hervorragend geführt und begleitet haben.

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

294

Wanderberichte

6245

traumhafte Fotos

Bk de Konti - 30/12/2016 - 18:04

Hallo Konni, wieder schöner Bericht und Fotos unserer letzten Wanderung! So kann man die Wanderung sozusagen 1:1 nachvollziehen! Danke! Bk de Konti

BK de Stenz - 03/11/2016 - 17:14

Hallo Konni, bitte meine E-Mail Adresse ändern in stenzehelmut@gmx.de

Bk de Konti - 19/06/2016 - 09:26

Hallo Konni, danke für die Super-Wanderberichte unserer, wenn auch nassen, trotzdem Super 2TT mit den tollen Fotos, sodass wir Teilnehmer diese in der Erinnerung super "nachwandern" können. Danke!!

Nuppy - 30/05/2016 - 21:11

Super attraktive Wanderung auf dem Rheinsteig. Leider konnte ich nicht dabei sein. Die Beschreibung ersetzt zwar nicht die Wanderung, aber sie motiviert für's nächste mal.

BK de Tibor - 25/02/2016 - 05:51

Hallo Watzmänner, Tolle Bilder und ein super Wanderbericht hat Konnie mal wieder ins Netz gestellt. Ich wäre gerne mit gewandert. Beim nächsten mal bin ich wieder dabei. LG BK Tibor

BK de Fritsche - 02/06/2015 - 22:25

Hallo Tibor, hallo Nuppy, ich habe mich sehr gefreut, als ich eure Kommentare zu meinen Berichten gelesen habe. Ich werde mich bemühen auch in Zukunft stets spannend und kurzweilig zu schreiben.

Nuppy - 31/05/2015 - 11:36

Hallo Konrad, spannend wie immer und schöne Bilder. War eine kurzweilige aber auch anstrengende Wanderung...

BK de Tibor - 18/05/2015 - 22:46

Ich durfte bei dieser herrlichen Wander-Tour mit dabei sein. Dieser super Wanderbericht läst alles noch mal Revue passieren. Noch mal Danke an Konnie für die Super zwei Tages Tour.Weiter so. LG Tib

LisaS. - 18/05/2015 - 22:12

Sieht nach einer gelungenen, aber auch anspruchsvollen Wanderung aus. Aber das ist für die Watzmänner ja ein leichtes. :D Die Bilder laden ebenfalls wieder zum Träumen ein. :)

BK de Fritsche - 05/04/2015 - 21:58

Wir haben eben einen tollen Web-Designer dem immer wieder was Neues einfällt :D xD

LisaS. - 05/04/2015 - 21:47

Der Live-Chat ist wirklich klasse. Und die anderen Neuerungen auf der Seite ebenfalls. Nur weiter so! :)

Fry - 05/04/2015 - 21:45

ouh LisaS. Online? xD

Fry - 02/04/2015 - 15:05

wow das Menü erst. Hammer

Bk de Konti - 26/03/2015 - 21:22

Hallo Konni, schöner Bericht und bedauere ich diese Wanderung dann doch verpasst zu haben, Karfreitag werde ich aber dabei sein! Grüße Bk de Konti

Nuppy - 19/03/2015 - 19:49

Super Bericht, spannend zu lesen. Danke für de Mühen ...

Nur für registrierte Benutzer