Berliner Höhenweg II. Friesenberghaus - Furtschaglhaus

 

Bildergallerie

 

  • 001  - Berliner Hoehenweg - Am Fruehstueckstisch im Friesenberghaus
  • 002  - Berliner Hoehenweg - Das Friesenberghaus in der Morgensonne
  • 003  - Berliner Hoehenweg - Auf dem Weg zur alten Olperer Huette
  • 004  - Blick vom Berliner Hoehenweg auf den Schlegeisspeicher
  • 005  - Berliner Hoehenweg - Auf dem Weg zur alten Olperer Huette
  • 006  - Berliner Hoehenweg - An der alten Olperer Huette
  • 007  - Berliner Hoehenweg - Die Bergfuehrer in der Olperer Huette
  • 008  - Berliner Hoehenweg - Beim Abstieg zum Schlegeisspeicher

 

Vom Friesenberghaus über die Olperer Hütte zum Furtschaglhaus, 08:00 Std.


Die zweite Etappe des Berliner Höhenweges wird uns vom Friesenberghaus über die alte Olperer Hütte hinunter zum Schlegeisspeicher geleiten. Über windungsreiche Bergpfade steigt die Route sodann zum Furtschaglhaus hinauf. Die Morgensonne ist unser ständiger Begleiter, als die Gruppe den Abfluss des Friesenbergsees auf einem Steglein überschreitet und zu einem 2.620 Meter hohen Bergsattel aufsteigt. Vom Grat fällt ein letzter Blick hinab auf das Friesenberghaus, die gastliche Alpenvereinshütte am Berliner Höhenweg. An einer Weggabelung halten wir uns links, während die rechte Abzweigung über die Friesenbergscharte in die Tuxer Berge hineinführt. In südlicher Richtung wandernd fallen immer wieder traumhafte Tiefblicke auf den Schlegeisspeicher tief unten im Tal.

Blick vom Berliner Höhenweg auf den Schlegeisspeicher 

 
Dann senkt sich der Berliner Höhenweg ab und läuft ebenen Fußes zur alten Olperer Hütte hinüber, die wir nach einer Gehzeit von zwei Stunden erreichen. Inzwischen hat man im Jahre 2008 eine neue Hütte errichtet, die über ein riesiges Panoramafenster verfügen soll.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

290

Wanderberichte

6145

traumhafte Fotos

Bk de Konti - 30/12/2016 - 18:04

Hallo Konni, wieder schöner Bericht und Fotos unserer letzten Wanderung! So kann man die Wanderung sozusagen 1:1 nachvollziehen! Danke! Bk de Konti

BK de Stenz - 03/11/2016 - 17:14

Hallo Konni, bitte meine E-Mail Adresse ändern in stenzehelmut@gmx.de

Bk de Konti - 19/06/2016 - 09:26

Hallo Konni, danke für die Super-Wanderberichte unserer, wenn auch nassen, trotzdem Super 2TT mit den tollen Fotos, sodass wir Teilnehmer diese in der Erinnerung super "nachwandern" können. Danke!!

Nuppy - 30/05/2016 - 21:11

Super attraktive Wanderung auf dem Rheinsteig. Leider konnte ich nicht dabei sein. Die Beschreibung ersetzt zwar nicht die Wanderung, aber sie motiviert für's nächste mal.

BK de Tibor - 25/02/2016 - 05:51

Hallo Watzmänner, Tolle Bilder und ein super Wanderbericht hat Konnie mal wieder ins Netz gestellt. Ich wäre gerne mit gewandert. Beim nächsten mal bin ich wieder dabei. LG BK Tibor

BK de Fritsche - 02/06/2015 - 22:25

Hallo Tibor, hallo Nuppy, ich habe mich sehr gefreut, als ich eure Kommentare zu meinen Berichten gelesen habe. Ich werde mich bemühen auch in Zukunft stets spannend und kurzweilig zu schreiben.

Nuppy - 31/05/2015 - 11:36

Hallo Konrad, spannend wie immer und schöne Bilder. War eine kurzweilige aber auch anstrengende Wanderung...

BK de Tibor - 18/05/2015 - 22:46

Ich durfte bei dieser herrlichen Wander-Tour mit dabei sein. Dieser super Wanderbericht läst alles noch mal Revue passieren. Noch mal Danke an Konnie für die Super zwei Tages Tour.Weiter so. LG Tib

LisaS. - 18/05/2015 - 22:12

Sieht nach einer gelungenen, aber auch anspruchsvollen Wanderung aus. Aber das ist für die Watzmänner ja ein leichtes. :D Die Bilder laden ebenfalls wieder zum Träumen ein. :)

BK de Fritsche - 05/04/2015 - 21:58

Wir haben eben einen tollen Web-Designer dem immer wieder was Neues einfällt :D xD

LisaS. - 05/04/2015 - 21:47

Der Live-Chat ist wirklich klasse. Und die anderen Neuerungen auf der Seite ebenfalls. Nur weiter so! :)

Fry - 05/04/2015 - 21:45

ouh LisaS. Online? xD

Fry - 02/04/2015 - 15:05

wow das Menü erst. Hammer

Bk de Konti - 26/03/2015 - 21:22

Hallo Konni, schöner Bericht und bedauere ich diese Wanderung dann doch verpasst zu haben, Karfreitag werde ich aber dabei sein! Grüße Bk de Konti

Nuppy - 19/03/2015 - 19:49

Super Bericht, spannend zu lesen. Danke für de Mühen ...

Nur für registrierte Benutzer