Traumpfad Bleidenberger Ausblicke

Art:

Rundwanderung

Länge:

13 km

Wanderregion:

Moseltal

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Bewertung:
Hunsrück - Naheland

 

Bildergallerie

  • 001 - Bleidenberger Ausblicke - Aufstieg zum Brauneberg -
  • 002 - Bleidenberger Ausblicke - Bergkameradschaft beim Aufstieg zum Brauneberg -
  • 003 - Bleidenberger Ausblicke - Blick vom Brauneberg auf Oberfell -
  • 004 - Im Traumpfad Bleidenberger Ausblicke -
  • 005 - Wanderhuette im Traumpfad Bleidenberger Ausblicke -
  • 006 - Bleidenberger Ausblicke - Im Alkener Bachtal -
  • 007 - Bleidenberger Ausblicke - Im Tal des Alkener Baches -
  • 008 - Bleidenberger Ausblicke - Aufstieg aus dem Alkener Bachtal ueber den Allmerspfad zur Burg Thurant -

 

Eine interessante mittelalterliche Zeitreise über die Moselhöhen

 

Der Traumpfad Bleidenberger Ausblicke fügt das mittelalterliche Flair der Burg Thurant, die geschichtlichen Hintergründe der Wallfahrten auf den Bleidenberg und traumhafte Panoramablicke hinab ins Moseltal und auf die Tafelberge von Hunsrück und Osteifel in beeindruckender Weise zusammen. Breite Wald- und Wiesenwege, felsige Pfade und alpine Steige sorgen für eine abwechslungsreiche Routenführung und setzen dabei eine gute Kondition voraus. Die 13 Kilometer lange Tour beginnt im Weinort Oberfell. Gleich zu Beginn führt uns ein steiler Weinbergspfad zum Brauneberg hinauf.

 

Bergkameradschaft beim Aufstieg zum Brauneberg

  

Mit einer schönen Aussicht hinab ins Moseltal werden die Watzmänner für den anstrengenden Aufstieg belohnt. Wenig spektakulär geht es dann auf breiten Forst- und Wiesenwegen an Waldsäumen entlang über die Hunsrückhöhen hinweg, wo mehrere Fernsichten bis hinüber zur Osteifel für Kurzweil sorgen.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Hunsrück und Naheland-Berichte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok