Goldsteigwanderung rund um den Brotjacklriegel

Art:

Rundwanderung

Länge:

15 km

Wanderregion:

Bayerischer Wald

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Bewertung:
Bayerischer Wald

 

Bildergallerie

  • 001 - Einstieg in die Brotjacklriegel-Rundwanderung bei Langfurth
  • 002 - Wegezeichen der Brotjacklriegel-Rundwanderung
  • 003 - Brotjacklriegel-Rundwanderweg bei Langfurth
  • 004 - Brotjacklriegel-Rundwanderung - Blick auf Schoefweg
  • 005 - Der Brotjacklriegel-Rundwanderweg bei Schoefweg
  • 006 - Im Brotjacklriegel-Rundwanderweg
  • 007 - Vermoderndes Altholz im Brotjacklriegel-Rundwanderweg
  • 008 - Kleine Bachlaeufe am Brotjacklriegel-Rundwanderweg

 

Rund um den Brotjacklriegel und auch darüber hinweg

 

Mit seinen 1.016 Höhenmetern ist der Brotjacklriegel die höchste Erhebung im Sonnenwald, einem Teil des Bayerischen Waldes und sogleich das Wahrzeichen der Region. Die Bergspitze schmückt ein unschöner, weithin sichtbarer Sendemast des Bayerischen Rundfunks. Direkt daneben ragt ein 27 Meter hoher hölzerner Aussichtsturm des Waldvereins mit einem bewirtschafteten „Turmstüberl“ auf, von dessen Aussichtsplattform der Blick über den ganzen Sonnenwald schweift.

 

Das Wegezeichen des Brotjacklriegelrundwanderweges am Goldsteig

  

Auf dem Brotjacklriegel-Rundwanderweg umschreitet man ziemlich weitläufig die markante Erhebung. Vier Turmwege verschiedener Schwierigkeitsgrade, darunter auch der Goldsteig, führen sternförmig aus der Umrundung zum Gipfel hinauf. Die Watzmänner beginnen die 14 Kilometer lange Rundwanderung am Sporthotel Sonnenwald und wandern entlang der Landstraße nach Langfurth. In dem kleinen Ort weiß die schmucke Dorfkirche sehr zu gefallen.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok