Durch die Rieslochschlucht

Art:

Rundwanderung

Länge:

5 km

Wanderregion:

Bayerischer Wald

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Bewertung:
Bayerischer Wald

 

Bildergallerie

  • 001 - Aufstieg zu den Rieslochfaellen auf holprigen Pfaden
  • 002 - Urwaldaehnliche Vegetation beim Aufstieg zu den Rieslochfaellen
  • 003 - Die Rieslochfaelle im oberen Teil der Rieslochschlucht
  • 004 - Abstieg entlang der rauschenden Rieslochfaelle
  • 005 - Rieslochfaelle - Tosende Wasser stuerzen zu Tal
  • 006 - An den Rieslochfaellen
  • 007 - An den Rieslochfaellen
  • 008 - Gigantische Felsbrocken entlang der Rieslochfaelle

 

Rundwanderung entlang der schönsten Wasserfälle im Bayerischen Wald

 

Nordöstlich von Bodenmais vereinigen sich in der Rieslochschlucht, der Arberbach, der Schwellbach, der Kleinhüttenbach und der Wildauerbach zum Riesbach. Dort, wo die Bäche am östlichen Schluchteingang die Steilstufe überwinden, befinden sich die Rieslochfälle, die besonders bei hohem Wasserstand und nach der Schneeschmelze ein beeindruckendes Naturschauspiel bieten. Auf einer Länge von 1,6 Kilometern stürzen die tosenden Wasser in mehreren Katarakten durch die Rieslochschlucht zu Tal.

 

Urwaldähnliche Vegetation in der Rieslochschlucht

  

Von Bodenmais steigen die Watzmänner zu den schönsten Wasserfällen im Bayerischen Wald auf. Vom Ortsrand führt ein breiter Waldweg am Wanderparkplatz vorbei in die Rieslochschlucht hinein. An einer Weggabelung wählen wir die rechtsseitige Abzweigung und folgen der Beschilderung in Richtung Großer Arber. Linker Hand stürzt das Gelände steil zum rauschenden Riesbach ab, während zur rechten Seite hin eine urwaldähnliche Vegetation auf sich aufmerksam macht. Da in der Riesloch-Schlucht mit ihren steilen Hängen der Forstbetrieb so gut wie unmöglich ist, liegen gewaltige Totholzstämme im Wald und uralte vermodernde Spechtbäume mit unzähligen Nisthöhlen ragen auf.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok