Saar-Hunsrück-Steig III. Von Reidelbach nach Nonnweiler

Art:

Streckenwanderung

Länge:

28 km

Wanderregion:

Saarländischer Hochwald

Schwierigkeitsgrad:

schwer

Bewertung:
Saarland - Saargau

 

Bildergallerie

  • 001 - Saar-Hunsrueck-Steig - Im Seelbachtal bei Reidelbach -
  • 002 - Kleine Quelle am Saar-Hunsrueck-Steig -
  • 003 - An der Hochwaldalm im Saar-Hunsrueck-Steig -
  • 004 - Saar-Hunsrueck-Steig - Rast am Grimburger Hof -
  • 005 - Die Grimburg am Saar-Hunsrueck-Steig -
  • 006 - Saar-Hunsrueck-Steig - Auf der Grimburg -
  • 007 - Saar-Hunsrueck-Steig - Der Bergfried der Grimburg -
  • 008 - Saar-Hunsrueck-Steig - Blick von der Grimburg ins Wadrilltal -

 

Von Reidelbach über die Grimburg und durch das Wadrilltal nach Nonnweiler

 

Auch auf dieser langen Etappe durch den wild zerschluchteten saarländischen Hochwald zeigt der Saar-Hunsrück-Steig seine ungeheure Vielfalt. Auf tiefe Kerbtäler mit rauschenden Bachläufen folgen windumtoste Anhöhen mit herrlichen Fernsichten. Wenn auch in der Mehrzahl breite Wald- und Wiesenwege beschritten werden, macht der Steig von Reidelbach nach Nonnweiler seiner Bezeichnung als Premium-Fernwanderweg alle Ehre.

Auf dem Saar-Hunsrück-Steig im idyllischen Wadrilltal

 

Vom Startpunkt Reidelbach geht es in das Seelbachtal hinein. Alsbald wird das kleine Gewässer überschritten und zur Anhöhe hinauf marschiert. Hier gelangen die Watzmänner auf eine weitläufige Wiesenfläche, die stets am Waldrand zu umrunden ist. Inmitten des herrlichen Areals lädt die bewirtschaftete Hochwaldalm zur Einkehr ein.

 

Bergkameraden an der Hochwaldalm

 

Leider ist es noch zu früh für eine Pause. So geht es wieder in den frühlingshaften Laubwald hinein. Dort folgen wir kurz darauf talwärts wandernd einem kleinen Gewässer. Am Wegrand tritt eine munter plätschernde Quelle mit der Bezeichnung „Weinfässchen“ zutage. Gerne kosten wir von dem erfrischenden Trinkwasser.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok