Traumschleife Rabenlay

Art:

Rundwanderung

Länge:

16 km

Wanderregion:

Hunsrück

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Bewertung:
Hunsrück - Naheland

 

Bildergallerie

  • 001 - Am Eingangsportal zur Traumschleife Rabenlay
  • 002 - Unterwegs in der Traumschleife Rabenlay
  • 003 - Die Traumschleife Rabenlay am Aussichtspunkt Eifelblick
  • 004 - Traumschleife Rabenlay - Blick ins Baybachal
  • 005 - Die Traumschleife Rabenlay fuehrt am wilden Baybach entlang
  • 006 - Traumschleife Rabenlay - Bruecke ueber den Muehlenbach im Baybachtal
  • 007 - Traumschleife Rabenlay - Der Muehlenbach muendet in den Baybach
  • 008 - Auf der Traumschleife Rabenlay im Baybachtal

 

Rundwanderung im Baybachtal durch die wildzerklüftete Rabenlayschlucht

 

Gleich vier Traumschleifen führen auf Teilabschnitten durch das Baybachtal, so auch die Traumschleife Rabenlay, die nach dem Rabenlayfelsen benannt wurde. Beiderseits des Baybaches ragt die wildzerklüftete Felsformation auf, durch die sich der Wildbach in Jahrmillionen hindurch gegraben hat. So entstand eine einzigartige canyonartige Schlucht, die in der Region ihresgleichen sucht.

 

Der Baybach in der wildzerklüfteten Rabenlayschlucht

  

Aber das war es dann auch an Highlights auf dieser ca. 16 Kilometer langen Runde. Den Rest des Streckenverlaufes bilden meist breite Wald- und Wiesenwege mit zugegebenermaßen schönen Fernsichten über die Hunsrückhöhen.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Hunsrück und Naheland-Berichte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok