Briloner Kammweg

Art:

Rundwanderung in 2 Tagesetappen

Länge:

26 km 1. Etappe

24 km 2. Etappe

Wanderregion:

Rothaargebirge - Hochsauerland

Schwierigkeitsgrad:

schwer

Bewertung:
Rothaargebirge


Bildergallerie

 

  • 001 - Auf dem Briloner Kammweg
  • 002 - Erste bewundernswerte Fernsichten
  • 003 - Blick vom Kammweg auf Willingen
  • 004 - Die Watzmaenner am Richtplatz
  • 005 - Schmale Pfade auf dem Briloner Kammweg
  • 006 - Auf dem Briloner Kammweg
  • 007 - Der Blick schweift ueber das Rothaargebirge
  • 008 - Herrliche Talblicke vom Istenberg

1. Etappe: Durch das Hügelmeer des Hochsauerlandes

 

Auf einer Länge von insgesamt 50 Kilometern führt der Briloner Kammweg im Hochsauerland über die waldreichen Höhenzüge des Rothaargebirges, eine der größten Wasserscheiden Europas. Zahlreiche Flüsse wie Lenne, Eder, Sieg, Lahn und Ruhr entspringen in diesem Teil des Rheinischen Schiefergebirges. An historischen Landschaften umfasst das Rothaargebirge neben dem Hochsauerland noch das Upland und das Wittgensteiner Land.

 

Blick über die waldreichen Erhebungen des Rothaargebirges

 

Unzählige Wanderrouten des Sauerländischen Gebirgsvereins durchziehen das Mittelgebirge, von denen sicherlich der Rothaarsteig der bekannteste ist, zu denen aber auch der Briloner Kammweg zählt. Letzterer zeigt sich sehr abwechslungsreich aber auch konditionell recht anspruchsvoll. Bei einer Streckenführung die in hohem Maße über schmale, idyllische Waldpfade verläuft, sind mehrere überaus stramme Anstiege zu bewältigen.


Unterwegs auf dem Briloner Kammweg

 

Die Watzmänner starten im Wintersportort Willingen in die 1. Etappe des Briloner Kammweges und wandern vom gebührenfreien Groß-Parkplatz der Ettelsberg-Seilbahn auf breiten Waldwegen in das Hoppecketal hinein. In einem weiten Linksbogen steigt der Kammweg dabei in den Hang hinein und gestattet schon bald einen herausragenden Talblick auf Willingen.

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok