Moseleifel - Rundwanderung über die Zeller Hamm

Art:

Rundwanderung

Länge:

27 km

Wanderregion:

Moseltal

Schwierigkeitsgrad:

schwer

Bewertung:
Eifel

 

Bildergallerie

  • 001 - Am Prinzenkopf mit Blick auf Puenderich -
  • 002 - Auf dem Moselhoehenweg -
  • 003 - Blick vom Moselhoehenweg ins Moseltal -
  • 004 - An der Reiler-Hals-Kapelle -
  • 005 - Blick vom Moselhoehenweg auf Reil -
  • 006 - Rast auf der Hindenburghoehe -
  • 007 - Moselhochwasser bei Reil -
  • 008 - Blick von der Weinlage Goldlay auf Reil -

 

1. Teil: Von Alf über Reil nach Briedel

Den ersten sonnigen Frühlingstag nach dem sehr langen Winter des Wanderjahres 2013 nutzen die Watzmänner zu einer herrlichen, ungewollt 27 Kilometer langen Moselrunde über die Zeller Hamm. Traumhafte Panoramablicke ins Hochwasser führende Flusstal, die Marienburg und zum Schluss ein Aussichtsturm der Superlative, sorgen für ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. In einem ständigem Auf und Ab, die Mosel wird gleich zweimal überschritten, werden meist breite, aber niemals langweilige Weinbergwege beschritten. Aber auch mit schmalen, sich windenden Waldpfaden weiß die Route im zweiten Teilabschnitt zu glänzen.

 

 

Herrliche Aussichten ins Moseltal


Wir starten auf dem Wanderparkplatz unterhalb des Prinzenkopfes hoch über dem Weinort Alf und wandern mit dem Moselhöhenweg durch lichten Hochwald sanft bergan. Am Morgen zeigt sich der Himmel noch bedeckt. Trotzdem sind die Aussichten ins Moseltal sogleich gigantisch, als die neunköpfige Gruppe an einer Wanderhütte aus dem Wald tritt.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Eifel-Berichte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok