Osteifel - Rheinburgenweg IX. Von Sinzig nach Rolandseck

Art:

Streckenwanderung

Länge:

22 km

Wanderregion:

Rheintal

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Bewertung:
Eifel

 

Bildergallerie

  • 001 - Rheinburgenweg - Start an der Pfarrkirche St. Peter in Sinzig -
  • 002 - Rheinburgenweg - Stadtschloss in Sinzig -
  • 003 - Rheinburgenweg - Die  Ahr bei Sinzig -
  • 004 - Rheinburgenweg - Am Schwanenteich in den Ahrauen -
  • 005 - Rheinburgenweg - Soldatenfriedhof bei Bad Bodendorf -
  • 006 - Bergkameradschaft im Rheinburgenweg -
  • 007 - Winterliche Waldheide am Rheinburgenweg -
  • 008 - Blick vom Rheinburgenweg auf Remagen und den Rheinstrom -

 

Von Sinzig zum Rolandsbogen hoch über Rolandseck

Die letzte Etappe des linksrheinischen Rheinburgenweges im unteren Mittelrheintal verläuft von Sinzig nach Rolandseck. Auf breiten Wald- und Wiesenwegen, leider meist weitab vom breiten Rheinstrom folgt die Route in großen Abschnitten der Trassenführung des alten Rheinhöhenweges. Herausragende Fernsichten und schmale Pfade auf erdigem oder felsigem Grund sind dabei nur überaus selten anzutreffen. Die begangenen Waldwege sind durch Holztransporte sehr in Mitleidenschaft gezogen und befinden sich teilweise in einem bedauernswerten Zustand. An einen Premiumwanderweg werden hohe Ansprüche gestellt, denen diese Streckführung kaum genügt. 

 

Bergkameraden beim Start an der Pfarrkirche St. Peter in Sinzig

 

Die Tour beginnt an der Pfarrkirche St. Peter in Sinzig und führt die Bergkameraden kurz darauf in das Ahrtal hinein. Entlang der Ahr geht es auf asphaltiertem Grund flussaufwärts mit dem Ahruferweg am Wildpark Schwanenteich vorbei. Kurz darauf gelangt die Gruppe zum Ehrenfriedhof. Innerhalb der weitläufigen Anlage wurden nach dem Ende des 2 Weltkrieges die verstorbenen Soldaten aus dem alliierten Gefangenenlager in der Goldenen Meile bei Remagen bestattet.  Vom Ehrenfriedhof gelangen die Bergkameraden nach Bodendorf.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Eifel-Berichte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok