Osteifel - Traumpfad Pyrmonter Felsensteig

Art:

Rundwanderung

Länge:

12 km

Wanderregion:

Osteifel - Elztal

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Bewertung:
Eifel

 

Bildergallerie

  • 001 - Pyrmonter Felsensteig - Blick hinauf zur Burg Pyrmont
  • 002 - Pyrmonter Felsensteig - Im einsamen Wahlbachtal
  • 003 - Pyrmonter Felsensteig - Blick aus dem Wahlbachtal hinueber zur Burg Pyrmont
  • 004 - Der Pyrmonter Felsensteig  hoch ueber dem Wahlbachtal
  • 005 - Der Pyrmonter Felsensteig hoch ueber dem Wahlbachtal
  • 006 - Pyrmonter Felsensteig - An der Burg Pyrmont
  • 007 - Pyrmonter Felsensteig - Bergfried und Pallas der Burg Pyrmont
  • 008 - Pyrmonter Felsensteig - Wanderidylle im wildromantischen Elztal

 

Burgenflair, ein rauschender Wasserfall und ein wildromantisches Bachtal

 

Ganz im Fokus dieses Traumpfades steht die Burg Pyrmont. Aber auch das Drumherum kann sich durchaus sehen lassen. Auf Felsenpfade im einsamen Wahlbachtal folgen wildromantische Passagen entlang der Elz. Herausragende Fernsichten über das Maifeld ergänzen die Runde, bevor zum Schluss ein rauschender Wasserfall jeden Traumpfadwanderer begeistert.

 

Blick vom Wanderparkplatz hinauf zur Burg Pyrmont hoch über dem Elztal

 

Die Watzmänner starten die Tour auf dem Wanderparkplatz an der Pyrmonter Mühle, überschreiten das Flüsschen Elz und wandern in das Wahlbachtal hinein. Schon bald rückt rechter Hand auf der anderen Talseite zwischen dem Geäst Burg Pyrmont ins Blickfeld. Wir überschreiten den Wahlbach und steigen zur Höhe auf. Hier zackt der Felsensteig scharf nach rechts und windet sich höhengleich durch Niederwald am Hang entlang. Linker Hand ragen steile Felsen auf und voraus ist bereits der Bergfried der Burg Pyrmont zu sehen, die wir kurz darauf erreichen.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Eifel-Berichte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok