Osteifel - Traumpfad Vier-Berge-Tour

Art:

Rundwanderung

Länge:

13 km

Wanderregion:

Osteifel - Laacher-See-Gebiet

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Bewertung:
Eifel

 

Bildergallerie

  • 001 - Vier-Berge-Tour - Bergkameradschaft an der Wanderhuette Erlenbrunnen
  • 002 - Vier-Berge-Tour - Lotrechte Felswaende im Tuffsteinabbaugebiet Rauhbuur
  • 003 - Vier-Berge-Tour - Ueber Bruecken und Stege im Tuffsteinabbaugebiet Rauhbuur
  • 004 - Vier-Berge-Tour - Lotrechte Felswaende im Tuffsteinabbaugebiet Rauhbuur
  • 005 - Vier-Berge-Tour - Lotrechte Felswaende im Tuffsteinabbaugebiet Rauhbuur
  • 006 - Vier-Berge-Tour - Bergkameradschaft auf dem Holzsteg zum Tuffsteinabbaugebiet Schweinsgraben
  • 007 -  Vier-Berge-Tour - Im Tuffsteinabbaugebiet Schweinsgraben
  • 008 - Vier-Berge-Tour - Zwischen steilen Abbruchwaenden hinein in die Marxe-Ley

 

1. Teil: Von der Erlenmühle durch alte Tuffsteinbrüche hinauf zum Gänsehals

 

Gleich vier vulkanische Erhebungen der Osteifel werden auf dieser Traumpfadroute angelaufen und alte, längst aufgegebene Tuffsteinbrüche mit steil aufragenden Felswänden erwandert. Fantastische Fernsichten, geheimnisvolle Höhlen und uralte Baumriesen sorgen für ständig wechselnde Höhepunkte. Meist auf erdigen Pfaden verläuft die Route durch stille Wälder, enge Schluchten und über windumtoste Bergrücken der Osteifel hinweg.

 

Bergkameradschaft an der Wanderhütte am Erlenbrunnen

 

Vom Parkplatz an der Erlenmühle bei Mendig wandern die Bergkameraden durch das idyllische Kellbachtal zum Erlenbrunnen hinauf. Hinter der Wanderhütte führt die Route sodann in Serpentinen durch den bewaldeten Berghang in das ehemalige Tuffsteinabbaugebiet Rauhbuur hinein. Bis in die Mitte des vorigen Jahrhunderts wurde hier der begehrte, für den Backofenbau benötigte Tuff gebrochen.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Eifel-Berichte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok