Rheinsteig 3. und 4. Etappe Kiedrich - Rüdesheim

Art:

Streckenwanderung

Länge:

28 km

Wanderregion:

Rheintal und Rheingau

Schwierigkeitsgrad:

schwer

Bewertung:
Taunus

 

Bildergallerie

  • 001 - Im Rheinsteig bei Kiedrich -
  • 002 - Im Rheinsteig bei Kiedrich -
  • 003 - Im Rheinsteig  am Kloster Eberbach  -
  • 004 - Rheinsteig - Kloster Eberbach -
  • 005 - Rheinsteig - Kloster Eberbach -
  • 006 - Unterwegs im Rheinsteig -
  • 007 - Unterwegs im Rheinsteig -
  • 008 - Rheinsteig - Am Schloss Vollrads -

 

Vom Kloster Eberbach zur Abtei St. Hildegard durch den sonnigen Rheingau

 

Auf einer Länge von 320 Kilometern folgt der Rheinsteig von Wiesbaden nach Bonn dem Schicksalsstrom der Deutschen. Dieser rechtsrheinische Premiumwanderweg entspricht dabei den gehobenen Ansprüchen an eine erlebnisreiche Weitwanderung. Die Watzmänner erwandern die 3. und 4. Etappe, beginnen in Kiedrich und folgen der Route durch den sonnigen Rheingau. Kurz nach dem Start erreichen die Bergkameraden die weltbekannte ehemalige Abtei Kloster Eberbach, die in einem kleinen Taleinschnitt mitten im Wald liegt.

 

Am Kloster Eberbach

  

Durch die hölzerne Pforte betreten wir das einstige Klostergelände und bewundern die historischen Gemäuer. Die Zisterzienserabtei wurde 1136 von Bernhard v. Clervaux gegründet und scheinbar nie zerstört. Im Zuge der Säkularisation im Jahre 1803 wurde das Kloster aufgelöst und in eine Weinbaudomäne umgewandelt.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok